Gebackenes

Quelle:  Meine Schwester

Gebackene Ziti in dish
Gebackene Ziti in dish

Gebackenes

Ich glaube, Sie werden feststellen, dass Baked Ziti ist ein schönes Rezept. Traditionell, gebackene ziti ist eine wunderbar gebacken up-Version von Pasta warm. Wie immer, Pasta geworfen zusammen mit großzügigen Mengen an einem schönen herzhaften bolognese, und gekrönt mit Käse. Aber das Gericht geht noch einen Schritt weiter. Das beschichtete ziti wird dann im Ofen erhitzt, gerade lang genug, um den Käse und bringt alle die cremigen Aromen zusammen zu schmelzen. Wenn Sie im Internet durchkämmen um, Du viele lose Übersetzungen dieses Rezept finden. Es wurde in einigen Rezepten zu einer Lasagne umgewandelt, und hat sogar ein Auflauf genannt!

Lassen Sie uns klären

Zur Vereinfachung und nicht confuse, ziti ist ein Pasta Nudel weise welche Größe, ist etwas kleiner als Rigatoni. Es hat Linien nach unten es, eine schöne Textur auf die Nudel geben. Der Name “ziti” wird auf Italienisch übersetzt Mittel “Bräutigam” und ursprünglich, ziti war über 18″ lange. Warum würden Sie jemals eine Nudel ein Bräutigam rufen? Ich bin mir nicht sicher. Aber ich bin eine nicht italienische Tradition in Frage zu stellen. Meine Gefühle auf der Erfindung des gebackenen ziti Gericht, war zu bieten etwas “neu und verbessert” zum Pasta-Menü. Es ist eine schöne Idee. El-dente, mit einem schönen Bolognese gemischt, setzte sich in eine Auflaufform und mit Käse überbacken. Die ziti backt, der Käse schmilzt und als schöne Belohnung, Sie können oder können nicht mit schönen buttrig reiche Brotkrumen als nette Finale top.

Abschließend, hier die Hauptgeschichte ist, dass meine Schwester dieses Gericht die ganze Zeit macht und hat eine Zeit lang mit ihm unendlich glücklich jetzt. Es ist einfach, Es ist einfach, und es ist eine wunderbare Variation Ihre hungrige Familie zu bieten. Deshalb, Ehren Sie einfach die italienische Tradition und bezeichnen Sie sie nicht als "Auflauf"..

dank!

Gebackene Ziti auf dem Teller serviert
Drucken Stift
5 von 1 Abstimmung

Gebackenes

 Ein großer, relativ schnell Gericht eine hungrige Familie zu ernähren.
Genießen.
Kurs Hauptgericht, Beilage
Küche Italienisch
Stichwort Pasta
Vorbereitungszeit 15 Protokoll
Kochzeit 15 Protokoll
Backzeit 25 Protokoll
Gesamtzeit 55 Protokoll
Umhüllungen 5 Menschen

Zutaten

  • 1 Pfund Pasta ziti, Penne, oder eine andere Shell Pasta, dass Sie vielleicht gefallen
  • 1 1/2 Tassen Käse Ich benutzte Tilsiter, aber entscheiden sich für Mozzarella, Ricotta, etc.
  • 1/2 Tasse Ricotta
  • 2 groß Eier
  • 4 Tassen Tomatensauce Früher habe ich meine schnelle Sauce in dem Vitamix, Andernfalls, Verwenden Sie ein herzhaftes Bolognese mit Fleisch
  • 1/4 Tasse Semmelbrösel
  • 2 TBS Butter für Brotkrumen geschmolzen

Anleitung

  • In einem großen Kochtopf, für den kochenden Prozess erhalten Wasser gestartet Nudeln kochen, wenn das Wasser siedet, gare gerichtete Menge an Zeit, ablassen, beiseite legen.
  • Zerkleinern Sie Ihren Käse
    Geriebener Käse
  • Schlagen Sie Ihre Eier und Käse-Mischung zusammen, beiseite legen, bis Nudeln gekocht und entwässert
    Ei und Käse-Mischung
  • In und rühren Sie Ihre gekochte Pasta zum Ei / Käsemischung, bis alles gut beschichtet.
    Mischung mit Pasta
  • Nächster, haben Ihre Sauce bereit. In meinem Fall, dies war der einfache Sauce, die enthalten 2 Dosen Tomaten, ein Sprühregen von Olivenöl, eine Nelke oder 2 Knoblauch, 3-4 Zweige Rosmarin, ein paar Prisen Salz. Mischung in Vitamix.
    Tomatensoße ersten Schritt
  • Fügen Sie Ihre Tomatensoße Ei / Käse Combo. Rühren, bis alles gut vermischt ist.
    Pasta mit Tomatensauce
  • Die Mischung in eine schöne Schüssel geöltes Back. Top mit geschmolzener Butter / Brotkrumen, und der Rest des Käses.
    Pasta mit Käse in dish
  • Bake @ 180 Celsius bis schön und gebräunt, Über 25 Protokoll
    Gebackene Ziti in dish
  • Servieren und genießen
    Gebackene Ziti auf dem Teller serviert
Print Friendly, PDF und E-Mail

Permanentlink zu diesem Artikel: https://www.teawea.com/baked-ziti/

1 Kommentar

    • marisa gratny auf 23/11/2017 beim 04:04
    • Antworten

    5 Sterne
    Mache diese vor kurzem für einen Freund und er fragt immer wieder mich, ihn wieder zu haben! Auch bot die Shopping und bieten mir die Zutaten zu tun! Yummy und voller Geschmack… zu leicht machen auch.
    Das nächste Mal werde ich ihn haben lehren, wie man es machen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung