Mein Bio-Garten

Mein Bio-Garten August 2019
Eckansicht was die heißen Sommer überlebt

Mein Garten, August 2019

Die Ergebnisse meiner Bio-Garten total auf einer großen Kombination klappbar des Seins zu heiß, und nicht warm genug sein. Wenn Sie Chancen wie die, Ihre Ernte Erfolg fraglich. Ein Bio-Garten ist für mich ein Gartenmöbeln mit guten Vorsätzen. Ich habe hier für jeden und jede Bepflanzung verpflichtet, mein Bestes geben, halten Sie es mit Feuchtigkeit versorgt, und Hoffnung es von einigen kleineren Elementen zu schützen. Aber nichts konnte meinen Bio-Sommergarten helfen, während wir Mutter Natur an der Spitze haben. Als sie sein sollte, sie ist unberechenbar. Sie ist heftig, sie ist grausam, sie ist liebevoll und freundlich. Aber am wichtigsten, sie ist eine Kraft, nicht mit oder angegriffen gerechnet werden.

Lassen Sie mich erklären. Meine Gartenarbeit begann irgendwo um Ende April. Ich pflanzte die Erbstück Kartoffeln, Zwiebeln und Knoblauch. Am 5. Mai, wir hatten einen plötzlichen Schneesturm, die setzen etwa 1″ oder so auf meine neuen Garten Knospen. Meine schöne Reihe von grünen Kartoffelpflanzen wurden in ihren Tracks von einem Abwurf von kaltem Schnee gestoppt, das war für eine Nacht. Und dazu, meine Zwiebel und Knoblauch wurden leider auch durch den Schnee bewirkt, sowie meine nasturtium Anpflanzungen. Hallo, So ist das Leben. Was kann ich tun. Ich habe ein bisschen eine zweite Chance, aber es ist nichts, stolz zu sein. Ich werde nach der Ernte folgen, um meine Gewinne und Verluste in der Kartoffel-Abteilung zu berichten.

Garten Erfolg in Sellerie

Aber die Sonne im Juni 1 Tag kam, und beschlossen, die Dinge aufzuwärmen. Dies ist der Grund, warum ich glaube, ich habe einen solchen gemischten Start in meinem Garten Erfolg hatte. Einige Pflanzen waren auf die perfekte Größe für Wärme, während andere, nur wirklich Wärme zu Kick-off ihrer wachsen benötigt. Meine Sellerie Patch hat es geschaffen, gut zu tun. Es ist eine arbeitsintensive Ernte ist mit Jäten und den Aufbau ein Wasser verdammt so Bewässerung wirksam ist, aber ich denke, die kleinen Bestände in der Größe verdoppelt, und ich werde mehr als wahrscheinlich beginnen in einer Woche zu ernten oder zwei, Lager durch Lager.

Sellerie immer ein leichtes Wachstum

Meine andere Bits der Enttäuschung

hinter dem Sellerie versteckt, Ich habe einige Blumenkohl, und Rüben. Während vor dem Sellerie, Ich habe eine schöne Zucchini Reihe, ein durchschnittliches Wachstum von grünen Bohnen, und eine Reihe von Misch kämpfen Kohl. Nochmal, ein Mangel Glanz Lieferung in der Zucchini-Abteilung. Von den Blicken der Pflanzen und Früchte, Ich glaube, die Hitze, 2 Wochen haben vor einer Nummer auf meinem frischen blühenden Zucchini. Der Kohl hat gekämpft. Zwischen Hitze und regen und die weiße Fliege, es war nicht perfekt. Obwohl ich für die Weiße Fliege nicht sprühen entschieden, obwohl ich wusste,, es würde ihren Tribut.

Meine Gedanken…

So, Sie können mein Schrebergarten Erfolg war ho-hum in diesem Jahr sehen, aber ich bin stolz auf meine 3 wenig würziger Pfeffer Pflanzen, die ich in den Topf gepflanzt, sowie meine Erbstück Tomaten und Basilikum in dem verzinkten Eimer gepflanzt. Wer weiß, warum einige Flecken haben mehr Glück als andere. Aber, dies war das erste Jahr habe ich Erfolg mit beiden Nachtschatten Pflanzen hatten, von Saatgut. Aufgrund der kühlen Sommer beginnen, meine Tomaten haben leiden, aber sie schnell mit der ersten Runde der Wärme und verdoppelt und verdreifacht Größe gefangen, und sind jetzt voll von neuen grünen Tomaten.

  • was ist ein Sommer ohne Kitty im Garten

Ich habe die viele Aspekte der Kräuter aus dem Sommergarten genossen. Das Minze, Eisenkraut, Schafgarbe, Nepita, Oregano, Salbei, alle in riesigen Hülle und Fülle. Wie ich habe über die Jahre gelernt, Kräuter sind einfach. Solange es siedendem nicht jeden Tag Temperaturen, und es gibt keine lästigen Insekten wütet in der Minze-Patch, Ihr Glück sollte gut sein,. Vergessen Sie nicht, zu ernten und trocknen die Kräuter systematisch den ganzen Sommer. Versuchen Sie, die besten Zweige mit dem geringsten Schaden wählen. Stillgelegte und trocken.

Zum Abschluss an diesem frühen Tag des Monats August, ich”m nicht sicher, was mehr mein schönes, Bio-Sommergarten kann mich bringen. Mein Basilikum ist in Hülle und Fülle für das erste Jahr überhaupt. Ich habe viele Heirloomtomaten für mich in den nächsten paar Wochen warten, und ich hoffe, eine Prämie der würzige Pfeffer zu sammeln, Bohnen, und Zucchini. Ich hätte mehr getan, aber wie ich sage jeder Gartensaison, es gibt immer nächstes Jahr.

Print Friendly, PDF und E-Mail

Permanentlink zu diesem Artikel: https://www.teawea.com/my-organic-garden/

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.