Oregano

wilder oregano wächst in meinem Garten
wilder oregano wächst in meinem Garten

Wie Oregano in Amerika angekommen

Oregano wurde in der amerikanischen Heimat nach dem zweiten Weltkrieg 2. Es’s feiert Ihr Debüt auf amerikanischem Boden. Brachte aus Europa zurück, mit der Rückkehr der Soldaten, es wurde schnell ein Wirkstoff, der für viele amerikanische oder italienische/amerikanische Gerichte. Aber bevor diese zusätzlich zu der amerikanischen Kultur, Oregano wurde zuerst entdeckt und von der antiken griechischen.

Aphrodite’s Geschenk

Wie geht die Geschichte, die Griechen glauben, oregano war ein Geschenk, erstellt von Aphrodite. Es war ein heilkraut für die griechischen, und Sie benutzten es bei der Behandlung von Hauterkrankungen. Zusätzlich als ein Gegenmittel gegen Gifte. Der Roman’s hatte auch ein Interesse an der Kraut-und benutzte es während Ihrer Herrschaft in Europa, als die Griechische. Mehrere hundert Jahre später die wirkliche Heilkraft des oregano verstanden wurden.

Im Laufe der Zeit, es wurde gefunden, um eine hohe anti-bakterielle Eigenschaften. Wichtig ist, es ist sehr wirksam bei der Tötung Mikroben, besser als die meisten Medikamente. zusätzlich, oregano ist hervorragend in die Verbesserung der Verdauung und bei der Abwehr von Infektionen.

Oregano, trocknen

Pick oregano alle während der langen Sommermonate. Pick mit Blumen, oder mit. Legen Sie die langen Stängel zum trocknen, die drinnen dauert etwa eine Woche. Danach, nach dem trocknen, wählen Sie aus der hölzernen Stiele. Nun speichern Sie die Blütenblätter und Blumen zusammen in einem eindeutig beschrifteten Glas. Einsatz nach Bedarf während der Wintermonate zum Kochen, zur Heilung.

Kraut – Oregano (wild)

Weit verbreitet gegen Fieber, candida und tinnitus. Enthält Flavonoide, triterpenoids, die Vitamine A und C und ätherische öle.

Behandelt

Tinnitus, Erkältungen und rauchgas mit Schüttelfrost, Atemwege Infektion, Mundgeruch, abdominale Schwellung hiccough, aufstoßen, Koliken, candida, vermindert Masern.

Verwendung

Verwendung im Tee. Pinch und gequetscht frisch gepflückte oder getrocknete Blätter, um 1 Tasse heißes Wasser. Steil 5 mir.

Print Friendly, PDF und E-Mail

Permanentlink zu diesem Artikel: https://www.teawea.com/oregano/

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.