Sommer Bio-Garten 2020

eine Gesamtansicht des Sommergartens
eine Gesamtansicht des sommerlichen Bio-Gartens 2020.

Mein Sommer-Bio-Garten 2020 und covid-19

Seien wir ehrlich, Es war ein sehr seltsames Jahr. Covid-19 schien unser ganzes Gehirn erschüttert zu haben wie ein quälender Wind, der durch eine hohle Schlucht weht. Zumindest ist das meine Perspektive. Ich brauchte Hilfe, Ich brauchte Kontrolle, Ich brauchte meinen Garten! Sommer Bio-Garten 2020 Deshalb bin ich so, so dankbar, dass ich einen Platz zum Werkzeug habe, Nimm meine Hände in den Boden, und erstellen. Obwohl mein Gartengrundstück etwas klein ist, Es reicht mir, nicht davon versklavt zu werden, sondern sich davon inspirieren lassen.

Ich liebe die Natur, und zu mir, Die Natur ist nicht ordentlich, ordentlich noch immer präzise. Stattdessen, es fehlt alles oben. Pflanzen neigen dazu zu landen und zu blühen, wo immer die Bedingungen stimmen. Ich neige dazu, damit zu gehen. Ich mag den Bauerngarten-Look, wo alles hingeht. Dieses Jahr war etwas schwieriger zu kontrollieren, Wie bei allen Gartencentern ist der Kauf von Saatgut nicht erlaubt (?!?!?!?!), es verzögerte und begrenzte sowohl meine Sommergartengestaltung als auch meinen Start. Immer noch, Ich bin zufrieden mit dem, was bisher passiert ist.

Gartenüberblick
Gartenüberblick

Seltsames Glück im Garten

Es scheint, Ich hatte besseres Glück mit ein paar Ernten, die ich in der Vergangenheit versucht habe und die nicht erfolgreich waren. Karotten sind ein Bereich, in dem ich immer versagt habe. Aber, dieses Jahr, Meine Samen kamen zum Tragen. Jetzt, die zweite Woche im Juli, ich habe 2 fast 3 gute Schnittreihen von Karotten, die den Schnecken nicht erlegen sind. Die andere Ernte, die sehr schön ist, ist der kleine Rettichfleck. Ich habe anscheinend mehrere hundert kleine runde rote Kugeln, die unter den grünen Spitzen wachsen. Daumen drücken, Die Schnecken haben diesen Bereich ebenfalls verfehlt. Ich beschloss auch, mich an Salat aus Samen zu versuchen. Zuerst in kleine Behälter nähen, als sie stark genug schienen, um es alleine im Freien zu versuchen, Ich habe mehrere Abschnitte durch den Garten gelegt. Ich ging mit Endivien, und ein paar radichio…bisher, so gut.

Knoblauch, Knoblauch überall!

Am Ende hatte ich eine schöne, herzhafte Ernte von Frühlings- / Sommerknoblauch. Ich habe es vom letzten Herbst im Boden gelassen, wie es ein völliger Misserfolg war. Nicht vor dem Winter bestellen, Ich habe es Mitte Februar bemerkt, dass die grünen Triebe stark und gesund aussahen, Also habe ich sie verlassen. Ein paar Monate später, Ich konnte anfangen, diese Schönheiten zu ernten, und der junge…War es eine köstliche Überraschung?. Ich glaube, ich sollte genug Knoblauch haben, um nicht nur die bösen Geister abzuwehren, aber um mir ein paar Jahreszeiten zu dauern. Gut getrocknet, Sie sollten im Dunkeln mehrere Monate oder länger dauern, coole Lage (mein Keller).

geernteter Knoblauch
geernteter Knoblauch

Neben Knoblauch Erfolg, Ich habe auch angefangen, die ersten jungen Zucchini zu pflücken. Ich würde sagen, dass ich dieses Jahr Zucchini im Garten dominiere. Ich habe bereits viele männliche Blumen für meine vegane Version von f gepflücktried Zucchiniblüten, und ein paar für Pizza Topper. Aber, Ich bin sehr gespannt darauf, ein paar Chargen Zucchinigelee zu machen. Ganz zu schweigen von Zucchini-Krapfen. Ich denke, Zucchini ist ein normaler Bestandteil meiner täglichen Küche, Ich konnte nichts falsch machen 20 Pflanzen, die ich gepflanzt habe. Zur Zeit, Die Bienen lieben die Blumen, und ich liebe die Früchte. Es ist eine Win-Win-Situation für Bienen und die Menschheit.

Zucchinipflanzen
Zucchinipflanzen

Unkraut zur Kompostierung

Ich bin mit dem Konzept des Unkrauts sicherlich nicht neurotisch. Ich neige dazu, alles mit einer Blume dort zu lassen, bis sie in Samen übergeht, aber ich werde dazu neigen, das grüne Unkraut zu bekämpfen. Borretsch gehört nicht zu dieser Kategorie von Unkraut, aber ich habe Borretsch im Überfluss. Um dieses schöne zarte und doch herzhafte Kraut nicht übernehmen zu lassen, Ich werde es in Bereichen herausziehen, in denen ich den Raum brauche. Borretsch Übrigens ist es ein großartiges Kraut, das in Kräutertherapien verwendet wird, um bei fast jeder Krankheit im menschlichen Geist und Körper zu helfen. Aber es ist nicht nur gut für uns, Es ist großartig für den Garten.

Vorteile von Borretsch

Zuerst, Die Bienen lieben es. So, Ihre Bienen- / Bestäuberaktivität wird stark zunehmen, wenn sich diese Blume im Garten befindet. Zweite, Es ist ein großartiger Bodenverbesserer. So, wenn ich es auswähle, Ich lege es einfach in die Reihen und lasse es natürlich zersetzen. Somit gibt es dem Boden Sauerstoff, Makro- und Mikronährstoffe, Phosphor, Magnesium und so, so viel mehr. Ich habe vor einiger Zeit auch einen Teekompost in einem großen Fass hergestellt, Geben Sie dem Gemüsegarten direkte Bewässerung mit diesem nährstoffreichen, natürlicher Dünger.

Borretsch, Nährstoffe für den Boden geben
Borretsch, Nährstoffe für den Boden geben

Der kleine Kräutergarten

Kräutergarten
Kräutergarten

Neben meinem Gemüsegarten, Ich habe einen kleinen Abschnitt begonnen, in dem ich meine Kräuter für die Tees und die Heilung anbaue. ich habe 3 Sorten von Pfefferminze, Schafgarbe, yssop, Wermut, Borretsch, Katzenminze, Kamille, baldrian, Eisenkraut, Salvia, St. Johanniskraut, und Beinwell. Es ist alles, was ich tun kann, um es ordentlich zu halten, als ob es entscheidet, dass es fertig ist, es hebt wirklich ab. Dann beginnt der Job wirklich, Es ist meine Pflicht, so oft wie möglich dorthin zu gehen, um meine Kräuterschnittstücke zu nehmen und den Trocknungsprozess zu beginnen.

Dies alles geschieht, damit ich sicher bin, dass meine Kräutertee Schrank ist gut bestückt, um meine Familie und mich durch die dunklen Wintermonate zu bringen. Ich habe immer Winter-Stimmungsaufheller zur Hand. Beide St.. Johanniskraut und Baldrian zum Beispiel sorgen für eine ausgewogene Stimmung (wenn der Winter lang und dunkel ist). Pfefferminze, Schafgarbe und die anderen halten uns gesund oder sind ein großartiger Verbündeter, um Winterkälte abzuwehren, Grippe, oder vielleicht sogar covid! Zusammen mit der reichlichen Prämie, Die Möglichkeiten der Kräuterheilung sind endlos!

Baldrian
Baldrian hilft dabei, den Winter-Blues zu vertreiben
Sommer Bio-Garten 2020
Sommer Bio-Garten 2020

Wie du siehst, Nur ein kleiner Garten für Gemüse und Kräuter ist genug (Ich hoffe) um meine Stimmung während und während dieser Zeit der Pandemie aufrechtzuerhalten. Wenn die Gesellschaft versagt, und die Hoffnung schwindet, Manchmal braucht es nur einen schönen Moment im Garten, Beobachtung der Aktivität von den Bienen, die Vögel, und die vielen, viele Insekten, die mir und meinem Garten huldigen. Sie sagen “Danke” jeder Besuch. Und in diesen unsicheren Zeiten, Es sind die kleinen Dinge, die wichtig sind, und es ist das Stück Stabilität, nach dem ich mich sehne.

Denken Sie an Container

Ich ermutige Sie, Ihren Garten anzulegen! Es ist niemals zu spät. Container Garten ist auch sehr angenehm. Ich habe einen großen Metallbehälter mit über gefüllt 15 Tomatenpflanzen, die ich aus Samen gewonnen habe. Und dazu, Ich habe mein Basilikum gepflanzt, und Pfefferpflanzen in Behältern. Es war ein zweifacher Grund für mich. Zuerst, Ich denke, es gibt mir ein bisschen mehr Schutz vor Schnecken. Zweite, Ich habe gerade keinen Platz mehr. So, keine Ausreden…Geh raus und gärt deinen Blues weg.

In meinem Garten ist dieses Jahr:

  • Zucchini (begann mit Samen, Über 20 Pflanzen)
  • Cannabis (begann mit Samen)
  • Rucola (begann mit Samen, direkt in den Boden)
  • Möhren (direkt in den Boden genäht)
  • Rettich (direkt in den Boden genäht)
  • Zwiebeln (direkt gepflanzt)
  • Knoblauch (Reste aus der Vorsaison, hat dieses Jahr großartig gemacht!!)
  • Kartoffeln (übrig geblieben nur ein kleiner Fleck von meiner fehlgeschlagenen Ernte im letzten Jahr)
  • Schnittlauch (direkt in den Boden genäht)
  • Kürbis (zuvor im Container gestartet)
  • Endiviensalat (Direkt in den Boden genäht und einige im Container angefangen)
  • Pfeffer (4 verschiedene Sorten. Kaufte ein paar Pflanzen, und weitere Sorten genäht)
  • Tomaten (mehrere Sorten, Alles begann in Containern, bevor es in den Boden ging)
  • grüne Bohnen (in Containern gestartet)
  • Aubergine (gekauft 2 Pflanzen)
Zwiebel geht in Samen
Zwiebel geht in Samen
Print Friendly, PDF und E-Mail

Permanentlink zu diesem Artikel: https://www.teawea.com/summer-organic-garden-2020/

6 Bemerkungen

Zum Kommentarformular springen

    • CAL Sir Charles auf 15/07/2020 beim 14:10
    • Antworten

    Hi Rochelle, just viewed your email site & beautiful pics of your garden and personal notes on the the process from planting to the full growth and benefits of having your own back yard organic garden; great job—– I’m sure the whole family will enjoy the tasty bounty!
    Sir Charles

    1. Sir Charles,
      Gut, thank you for the lovely feedback. I do hope you have a little garden of your own to celebrate the seasonal bounty that is brought from investing a bit of hard work. Wishing you a wonderful gardening season.
      Rochelle-

  1. Mother Earth Lives in Switzerland. What a big project you have taken on.
    Enjoyed the pictures of your garden. Wir, too, have a few things growing, mostly tomatoes, Zucchini, Gurke, Pfeffer, and basil with other herbs. California is full of Covid, so we have lots of gardening time. Cooking and eating time, too!

    1. R.P….is that you?? I’m glad you enjoyed the pictures. Sounds like you have more than a bit growing. Can’t tell you what a great life it is when you can sit in your garden and watch the activity. The birds, bees and everything else in that category are so great to enjoy. No covid in the garden, which makes it a great place at the moment. You all stay healthy, keep on gardening and cooking, and send some pics of your bounty. Be well, stay safe.
      Your friend,
      rochelle

    • joanne lenzi auf 10/07/2020 beim 09:41
    • Antworten

    ro, your garden is very beautiful, looks like lots of work went into. great varieties, nono would be proud of you

    1. Thanks Jo.
      I’m sure he’s right along side me, every step of the way.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.