Der Tee Kabinett

Mein Heilschrank

Der Tee Kabinett hat ein paar Jahre gedauert, um wirklich die verschiedenen sortierten Wild- und Haus Kräuter zusammenbauen. Doch der Aufbau einer solchen expansiven Tee Kabinett hat eine Menge Lernen erforderlich, und eine Menge Selbst Gesundheit Auswertungen arbeiten mit den Kräutern. Aber ich habe es geschafft, schon einige Kräuter sammeln, behandeln sie richtig durch die Haltbarmachung, und sie ordnungsgemäß lagern, bis sie gebraucht.

mein Warten auf den Tee zu steil und zu essen mein Gemüse Schüssel

Ich nenne es Herb-keeping. Ich begann meine Odyssee in 2011, wenn ich landete auf diesem schönen Land der Schweiz. Es ist wirklich eine malerische Landschaft. So viele Sorten von Heilkräutern wachsen buchstäblich in der freien Natur. Sie können Ihre Augen mit Feldern voller Engelwurz füllen, Frauenmantel, und Queen Anne Spitze. Sie können die rauere Gelände der Alpen kämmen und endlose Flecken von Arnica Montana oder Alpen Lilly sehen. Natürliche Teiche sind oft Heimat Brennnessel, wilde Minze, und Schafgarbe. Es ist ein starker Kontrast vom Leben in Kalifornien, wo viele Jahre der Dürre vertrocknet die meisten der einheimischen Stauden, dass, sobald unsere Landschaften blühten. Aber in der Schweiz, wir haben viel Feuchtigkeit im Moment, und das wird eine reiche Quelle mit Feldern bringen und Felder von natürlichen Kräutern sprießen.

Nirgendwo sonst, kann ich mir vorstellen, meine Haustür zu öffnen und einen Spaziergang für mehrere Stunden ohne Auto nehmen beteiligt. Meine Entscheidungen sind wirklich endlos für mich mitten in der Natur. Ich konnte richtig gehen, links, oben, Nieder. Wald, See, offenes Feld. Ich habe die Möglichkeiten des Landes so weit gelernt und ich weiß, wie meine Wanderungen im Sommer navigieren. Zum Beispiel weiß ich, welche Strecken nicht zu ergreifen, um das große beißende Pferd Fliegen zu vermeiden. Aber wenn ich erhalte stung, Ich weiß, dass für St erreichen. Johanniskraut, während auf meinem Spaziergang, wird mein Stachel nehmen und beginnen, sich die heilen. Zu wissen, wo die frühen Triebe von Huflattich finden, Lungenkraut und schluesselbluemen wenn die ersten Anzeichen des Frühlings beginnen, sich zu präsentieren. Ich weiß, welche schattige Wälder Schachtelhalm wachsen.

Obwohl dieses Grundwissen hat in mir eine Weile einzuzuflößen genommen, Ich hätte nicht inspiriert hatte ich keine vollständige Anleitung zur Kräuter und ihre heilende Kraft zu lesen begonnen, das Buch mit dem Titel “Herb Wise” durch Mathew Holz. Die Erschliessung nur die Oberfläche dessen, was sein Buch gelehrt hat und mich inspiriert zu tun, es hat mir großes Vertrauen gegeben, um die Felder und identifizieren die unzähligen Heilkräuter zu gehen. Die Möglichkeit, sie zu identifizieren. Researching sie weiter, wenn ich nicht sicher bin. Es ist ein sehr anregend Prozess.

Lesen seines Buches Deckung Deckung, Notizen machen. Bildung von Eselsohren Seiten, wo ich wollte mehr lernen. übend, Kommissionierung, trocknen, Speicherung. dann mit. Am Anfang, Ich hatte über 10 verschiedene Kräuter, aber die einfach diejenigen. Pfefferminze, Kamille, Eisenkraut, Schafgarbe, Zitronenmelisse. So, Ich begann, mit denen, wie sie bereits in meinem Kräutergarten eingerichtet wurden geerbt wir, wenn wir in unserem aktuellen Haus bewegt und sie waren die ‚easy’ Einsen. Diejenigen, wusste ich, und konnte leicht erkennen, durch den Geruch, und Form.

So viele Möglichkeiten

Variationen von Teemischungen

Aber ein Jahr später jetzt, der Prozess bekam tiefer. Heute, Ich weiß nicht, wie viele Gläser Ich habe jetzt, Über 20 Ich vermute. Alle mit einem ganz bestimmten Zweck. Ich habe die ‚must have’ Kräuter, oder die ‚gehen zu’ Kräuter, die ein Muss im Mittelalter waren. Kräuter wie Schafgarbe, Brennnessel und yssop wurden einmal des Trägersystems gedacht in der Kräutermedizin. Es war auch ein Trend, dass jeder ‚Apoteke’ Garten war sicher einen ‚Holunder haben’ Busch. Es war ein Leben-Linie durch die Bedrohungen des Winters.

Traurig, Zeiten sind anders. Wir sind ziemlich weit weg von diesem Grundwissen und haben nur sehr wenige Praktizierende, die die heilenden Eigenschaften der Kräuter verstehen. Es macht Sie so bewusst, wenn Sie die Pfade in der Natur zu Fuß, vorsichtig zu sein, wo Sie Schritt, und was Sie treten auf! Vergewaltigung nicht die Prärien, sammeln lieber ein paar und machen sie weiterleben, wenn sie durch Kräutermedizin zu Hause benötigt werden.

Verwenden Sie Ihre Kräuter wie Medizin

meine persönliche Auswahl an Kräutern

Jeder Tag hat das Potenzial, zu heilen. Heute war das erste Mal, dass ich Sonnenschein in einer Weile nicht gesehen habe. Gestern war 31 Grad Fahrenheit und starker Nebel. Heute ist völlig anders. Um 38 Grad und ein großes Stück blauen Himmel. Ich war zu Fuß den wilden Weg heute gezogen einige direkte Vitamin D-Strahlen der Sonne zu absorbieren. Es war sehr lecker! Und mein Tee Bedürfnisse waren als solche: Brennnessel (haben einige leichte Kratzer in der rechten Seite Tonsillen. Lungenflechte: geben Autos, sie stank und nur verschmutzen, das Kraut hält die Lunge gesund, sauber und offen. Eisenkraut: Ich Liebe es! Pfefferminze: die Begeisterung und den Kick aus Pfefferminze heute gebraucht. Es ist wirklich so einfach!

die Wartezeit wert!

Wasser gegossen, warten 10 Protokoll
Print Friendly, PDF und E-Mail

Permanentlink zu diesem Artikel: https://www.teawea.com/the-tea-cabinet/

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.