Vegane Stimme

Rösti in der gusseisernen Pfanne
Rösti in der gusseisernen Pfanne

Vegane Stimme

Obwohl es rhetorisch klingen mag, ein Grundgericht von zu nennen “Rösti”- vegane Rösti, Die Klarheit ist erforderlich. Eine lange Tradition des traditionellen Schweizer Lieblingsgerichts ist das Rösti. Amerikaner nennen es Hashbrowns, Bestattungskartoffeln oder Auflauf. Alle sind Rösti ziemlich ähnlich, aber Rösti ist nur ein bisschen feiner.

Rösti soll als „Bauer“ aus Bern stammen’ Mahlzeit - eine, die mit dem Alter geblieben ist. Ich glaube, die Verbindung macht vollkommen Sinn. Der Bauer kommt vom kalten Herbst- oder Wintertag, und setzt sich auf eine Kochplatte mit Rösti. Dieser Teller wärmt Sie von innen nach außen, und es befriedigt Ihren wachsenden Hunger von der harten Arbeit draußen. In der Tat köstlich und es ist eine Mahlzeit, die Sie bis in die nächste Essenszeit hinein unterstützt.

Kartoffeln sind die deutsche Version von Italienisch und Polenta…erschwinglich

Seit Jahrhunderten, Kartoffeln waren die erschwingliche Ernte. So wie sich die Italiener auf Polenta verlassen haben, um die schweren Zeiten zu überstehen, Die Deutschen lebten von Kartoffeln. Ein wenig hat viel dazu beigetragen, eine hungrige Familie zu ernähren. Neben ihrer Erschwinglichkeit, Kartoffeln können gekocht und auf so viele Arten serviert werden. Aus Pfannenkartoffeln, zu Pommes-jedes Gericht hat seinen Platz im Bauch. Aber, veganes Rösti könnte meine Lieblingsmethode sein. Jetzt im Laufe der Jahre, Dieses Gericht war “optimiert” an die Gleichen jedes Kantons.

In der französischen oder italienischen Schweiz, Rösti wird mit Schinkenwürfeln serviert, und im Öl des Specks gekocht. Während in den deutschen Regionen, Dieses Gericht wird in der Regel mit gebratenen Zwiebeln serviert (entweder in die Kartoffeln gemischt, oder separat sautiert). In Bern, der Gründungskanton Rösti, Sie werden feststellen, dass es einfach oder mit Gruyere-Käse belegt serviert wird. Nach alldem, Landwirte hatten leichten Zugang zu Käse und Butter.

Traditionen

Traditionelle Versionen werden immer in einer schweren Antihaftpfanne gekocht, zusammen mit viel geschmolzener Butter gekocht. Don’t vergessen, Butter war damals die billigste Fettquelle für den Landwirt. Aber zusätzlich zu billig, Butter bringt auch Geschmack in dieses Gericht. Tatsächlich ist Butter etwas, das die meisten Schweizer in diesem Rezept niemals eliminieren würden. Aber, wenn Sie Veganer sind, Butter ist einfach keine Option. Die Kochmethode dieses Gerichts ist jedoch einseitig, und es ist immer so “umgedreht”. Einige bevorzugen die Free-Style-Flip-Methode in der Luft. Eine andere sicherere Option ist es, es auf eine Schüssel zu drehen, Dann die ungekochte Seite wieder in geschmolzene Butter umdrehen.

Meine Kochmethode für die veganen Rösti ist etwas konservativer. Ich habe festgestellt, dass meine rostige Antihaft-Pfanne, die ich aus Amerika über den Teich gezogen habe, die perfekte Pfanne für dieses Gericht ist. Ich vermeide die Antihaft-Pfanne aus persönlichen und gesundheitlichen Gründen, und darüber hinaus, Mein Kochen ist im Allgemeinen leicht auf das Öl. So, Ich habe eine Methode erfunden, die sowohl meine Lebensgewohnheiten als auch meine Ernährungsbedürfnisse berücksichtigt.

Durch ein wenig Vorausdenken musste ich meinen Prozess überdenken. Ich entschied, dass der beste Weg, um das Rösti-Ergebnis zu erzielen, darin besteht, die Zubereitungsmethode zu überlagern. (Im Rezeptabschnitt werde ich genauer beschreiben, wie man dieses Gericht richtig kocht). Ja, Ich habe mich hier der traditionellen Methode entzogen, aber wer weiß, Vielleicht haben sie auch so angefangen. Allerdings mit meiner Methode, Sie müssen mit vorgekochten Kartoffeln beginnen. Es kocht nicht nur schneller, aber es besteht wirklich keine Notwendigkeit zu drehen. Ich kann perfekte Ergebnisse erzielen, wenn ich dieses Gericht im Ofen fertigstelle.

fertig nach dem backen
fertig nach dem backen

Mach Rösti zu deinem Weg

Man kann sicher schließen, dass dieses traditionelle Schweizer Gericht hier viele Möglichkeiten bietet. Mit Käse, mit Schinken, mit Schinken, mit Zwiebeln…aber das ist die Schönheit. Passen Sie dieses Gericht an Ihre Bedürfnisse und Ihre Ernährungsbedürfnisse an. Für meine Bedürfnisse ist es tierfrei, Antihaft-Pfannenmethode zusammen mit sehr wenig Fett. Ich serviere dieses Gericht gerne mit einer Beilage Apfelsauce und einem schönen Wintersalat. Nichts wärmt den Bauch mehr als ein köstlicher Teller mit frisch zubereiteten Rösti.

Veganer Braten

Ein köstliches traditionelles Gericht aus der Schweiz. In vielen Formen hergestellt, Mein Rezept ist die vegane Version. Es ist warm, herzhaft und einfach lecker!
Kurs Vorspeise, Frühstück, Hauptgericht, Ein Teil der Schale, Beilage, Snack
Küche amerikanisch, schweizerisch
Stichwort selbst gemacht, Bohnenkraut, vegan, Vegetarier
Vorbereitungszeit 15 Protokoll
Kochzeit 25 Protokoll
Gesamtzeit 40 Protokoll
Umhüllungen 4 Menschen

Zutaten

  • 8-10 Mittel Kartoffeln Zahl 2-3 pro Person
  • 2-3 TBS Olivenöl extra virgin
  • 2-3 Zehen Knoblauch gebrochen
  • 1 klein Zwiebel gewürfelt
  • Salz und Pfeffer

Ausrüstung

  • Dampfkochtopf
  • gusseiserne Pfanne

Anleitung

  • Der erste Schritt besteht darin, Ihre Kartoffeln etwa einen Tag lang in einem Schnellkochtopf zu kochen 8 Minuten - nicht zu weich fallen sie auseinander, aber weich genug, um zu zerreißen. Nachdem sie gekocht sind, Lassen Sie das Wasser ab und lassen Sie sie ca. 10 Minuten lang in kaltem Wasser stehen 5 Protokoll. Auf diese Weise können Sie sie zerkleinern, ohne sich die Finger zu verbrennen.
  • im Gusseisen, Zwiebeln und Knoblauch zusammen mit dem Öl anbraten.
  • wenn die Kartoffeln fertig sind, zerfetzen sie alle.
  • Beginnen Sie Ihren Schichtprozess, indem Sie die Hälfte der zerkleinerten Kartoffeln nehmen und sie mit der sautierten Zwiebel und dem Knoblauch mischen. Füge Salz hinzu, umrühren und mit einem Spatel flach drücken, der das Ende der Pfanne der zerkleinerten Kartoffel trifft.
  • fügen Sie Ihr nächstes Stück Olivenöl hinzu, dann der Rest der Kartoffeln. Falls gewünscht, noch etwas frisch zerkleinerten Knoblauch und etwas mehr Salz und Pfeffer hinzufügen.
  • in den heißen Ofen geben und ca. backen lassen 20 Minuten mit Hitze oben / unten und es beginnt zu bräunen.
  • Das endgültige 5 Protokoll, Schalten Sie die Hitze auf Konvektion und lassen Sie es zu einem goldenen Ende kommen, knuspriger Abgang.
    Rösti in der gusseisernen Pfanne
  • schneiden und servieren.
    Rosti serviert mit einem schönen Wintersalat
Print Friendly, PDF und E-Mail

Permanentlink zu diesem Artikel: https://www.teawea.com/vegan-rosti/

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




Diese Website ist durch reCAPTCHA und Google geschützt Datenschutz-Bestimmungen und Nutzungsbedingungen anwenden.